Tag der Marburger Feuerwehren – Unser Nachwuchs war mit dabei

24.06.2023 - Dilschhausen war der Schauplatz eines aufregenden Tages aller Marburger Jugend- und Kinderfeuerwehren. Beim "Tag der Marburger Feuerwehren" nahmen unsere Nachwuchsbrandschützer bei schönstem Wetter an verschiedenen Wettbewerben und Aktivitäten teil, und konnten stolze Erfolge verzeichnen.

Die Kinderfeuerwehr stellte ihre Fitness und Geschicklichkeit bei der Abnahme des Fitnessabzeichen unter Beweis. Mit großer Begeisterung durchliefen die jungen Mitglieder mehrere Stationen, die körperliche und geistige Fähigkeiten verlangten. Von Geschicklichkeitsübungen bis hin zu feuerwehrbezogenen Aufgaben wurden alle Bereiche abgedeckt. Am Ende erhielten die stolzen Kinder das Fitnessabzeichen für ihre erfolgreiche Teilnahme.

20230624 TdMF4

Gleichzeitig nahm die Jugendfeuerwehr mit zwei Staffeln (à 6 Jugendlichen) am Bundeswettbewerb auf Stadtebene teil. Hierbei galt es einen Löschangriff aufzubauen und einen Staffellauf mit feuerwehrspezifischen Aufgaben zu absolvieren. Die Jugendlichen nahmen zum ersten Mal an dem Wettbewerb teil und zeigten großes Geschick und gute Teamarbeit, während sie die Herausforderungen meisterten. Am Ende konnten beide Staffeln stolz den 5. und 9. Platz belegen und bewiesen damit ihr Können und Engagement.

20230624 TdMF3

Der "Tag der Marburger Feuerwehren" bot nicht nur spannende Herausforderungen, sondern war auch eine tolle Gelegenheit, um den Zusammenhalt und den Gemeinschaftssinn der Jugend- und Kinderfeuerwehr zu stärken. Die Erfolge der Jugendfeuerwehr bei diesem Wettbewerb sind das Ergebnis engagierten Trainings und des fleißigen Einsatzes der Mitglieder. Beide Leistungen spiegeln die Stärke und den Geist unseres Nachwuchses wieder.

20230624 TdMF1Staffel 1 und Staffel 2. v. l. n. r.: Levon Vermeer (Maschinist), Felix Stolp (Wassertruppführer), Till Nolte (Angriffstruppmann), Laurin Hoyer (Staffelführer), Theodor Weber (Angriffstruppführer), Milan Könnemann (Angriffstruppführer), Konrad Otter (Maschinist), Lina Hoyer (Angriffstruppfrau), Lea Kratz (Wassertruppfrau), Amelie Pfingst (Staffelführerin), Eric Bertram (Wassertruppführer)

Die Jugend- und Kinderfeuerwehr möchte allen zusätzlichen Betreuern: Katinka Hopert, Mark Dietrich, Jannis Kimmel und Mario Seibert herzlich für ihre Unterstützung und Teilnahme danken. Die Staffel aus Wehrda beglückwünschen wir herzlichst für den stolzen ersten Platz.

20230624 TdMF2


 

fwmr mitglied banner

Letzte Einsätze

H GEFAHR 1 - Gefahrstoff
01.04.2024 um 20:07 Uhr
Marburg, Emil-von-Behring Straße
weiterlesen
H 1 - Ölspur
23.03.2024 um 12:45 Uhr
Marburg, Köhlersgrund
weiterlesen

112 Notruf richtig absetzen!

  • Wo ist etwas geschehen?
  • Was ist geschehen?
  • Wie viele Personen sind Betroffen?
  • Welche Art der Verletzung liegt vor?
  • Warten auf Rückfragen!
Wir benutzen Cookies
Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Funktionale Cookies dienen der Bereitstellung bestimmter Webseitenfunktionen und können vom Webseitenbetreiber zur Analyse des Besucherverhaltens (z. B. Messung der Besucherzahlen und deren Verweildauer auf der Seite) eingesetzt werden.