Feuerwehr
Marburg - Marbach

Die Wehr

Hier finden Sie alles wissenswertes über unsere Feuerwehr Marburg-Marbach.

Kinderfeuerwehr Marbach

 

Was ist eine Kinderfeuerwehr

Eine Kinderfeuerwehr ist eine Kindergruppe für alle Kinder zwischen 6 und 10 Jahren.

Auf dem Programm stehen vor allem Spiel und Spaß mit einem Bezug auf die Feuerwehr.

Die Kindergruppe ist offen für alle Kinder im richtigen Alter. Wer Lust hat kann gerne zu den unten aufgelisteten Terminen vorbeikommen und einfach mitmachen.

Wer weiß dass er bei uns mitmachen möchte kann gerne das Aufnahmegesuch ausfüllen und uns mitbringen.

Wir freuen uns sehr euch bei uns zu begrüßen :)

Dienstplan

Treffpunkt ist das Feuerwehrhaus (Brunnenstraße 28) am Feuerwehrspielplatz.

Start ist jeden zweiten Samstag von 16:00 Uhr bis etwa 17:00 Uhr.

Der vorläufige Dienstplan für 2019:

Samstag Dienst
01.06 Informationsveranstaltung
15.06 Treffen am Gerätehaus
26.06 Treffen am Gerätehaus
01.07 - 10.08     Sommerferien
10.08 Treffen am Gerätehaus
24.08 Treffen am Gerätehaus
07.09 Treffen am Gerätehaus
14.09 Jubiläum + Gründungsfeier
28.09 Treffen am Gerätehaus
Fittnesabzeichen
Start: 09:30 Ende: 12:00
30.09 - 12.10     Herbstferien
12.10 Treffen am Gerätehaus
26.10 Treffen am Gerätehaus
09.11 Treffen am Gerätehaus
23.11 Treffen am Gerätehaus
Tatzeabzeichen (in Moischt)
Start und Ende wird bekannt gegeben
07.12 Treffen am Gerätehaus
21.12 Treffen am Gerätehaus - Weihnachtsfeier
23.12 - 12.01     Weihnachtsferien

 

Konzept der Kindergruppe

Wann: Alle 2 Wochen samstagnachmittags für etwa 60 min.

Wer: Kinder von 6 bis 10 Jahren

Was: Feuerwehrspezifische Dienste begrenzen sich auf 30%

  • Brandschutzerziehung (Richtiges Verhalten bei Notfällen, Erste Hilfe für Kinder, richtiger Umgang mit dem Element Feuer)
  • Basteln und malen
  • Kennenlernen der Feuerwehr ohne Vertiefung (Fahrzeuge, Geräte, Schutzausrüstung)
  • Sportliche Aktivitäten (z.B Wandern oder im Spiel);
  • Ausflüge (z.B. Besichtigung der Feuerwache, Besuch der Eisdiele, etc.)
  • Zusammen backen und kochen (auf gesunde Ernährung achten)
  • Spielen & Spaß (z.B. eine Fahrt mit dem Feuerwehrauto durch den Ort, Löschübungen mit der Kübelspritze, Spielenachmittage, etc.)
  • Experimente (Durch Vorführung oder in Selbstversuchen sicher und spannend die Elemente kennenlernen)
  • Ablegen von Tatze- und Fittnes-Abzeichen

Ziel:

  • Nachwuchsgewinnung
  • Brandschutzerziehung
  • Stärkung der Feuerwehr als Verein
  • Vermittlung von Kompetenzen an die Kinder
    • Sozialverhalten: miteinander spielen und arbeiten
    • Selbstwertgefühl / Teamarbeit: Verantwortung für andere übernehmen
  • Gesundheitserziehung
  • Verkehrserziehung

Das Team

Die Leitung hat bis zur ersten Wahl die Wehrführung inne.

Betreuer:

Jannis Kimmel
Alina Kimmel
Michel Reinhard
Jens Reinhard
Mario Seibert

Kontakt:

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

fwmr mitglied banner