Feuerwehr
Marburg - Marbach

  • Freiwillige Feuerwehr Marburg-Marbach

  • Freiwillige Feuerwehr Marburg-Marbach

  • Freiwillige Feuerwehr Marburg-Marbach

  • Freiwillige Feuerwehr Marburg-Marbach

Bericht Ausbildungsdienst

Datum: Montag 29 April 2019 20:00-21:30 Uhr
Thema: FwDV 3 Techn. Hilfeleistung Praxis (Teil 2)
Ort: Gerätehaus Marbach

Am Montag Abend fand unser zweiter Teil der Ausbildung Technische Hilfeleistung bei einem Verkehrsunfall statt. Anfang des Jahres lag beim ersten Teil der Schwerpunkt auf den Grundtätigkeiten (wir berichteten auf Facebook: Teil 1).

Im zweiten Teil beschäftigten wir uns mit dem Ablauf einer Rettung einer eingeklemmten Person in einem Fahrzeug. Wir übten das korrekte Vorgehen an einem verunfallten Fahrzeug, Kontaktaufnahme mit der verunfallten Person und Schaffen einer Erstöffnung. Danach folgte die Versorgungsöffnung für uns als Ersthelfer und innere Retter aber auch für Rettungsdienst und Notarzt.

Zuletzt wurde eine Rettungsöffnung geschaffen, um die Person aus dem verunfallten Fahrzeug zu befreien. Dies geschah immer in enger Absprache zwischen Rettungsdienst, Notarzt und unserem Gruppenführer. Je nach Verletzungsbild muss die verunfallte Person sofort oder schonend aus dem Fahrzeug befreit werden.

An unserem Übungsfahrzeug schafften wir uns weitere verschiedene Öffnungen, um eine verunfallte Person aus dem Fahrzeug zu retten. So frischten wir unser Wissen und Können auch im Bereich der Fahrzeugtechnik auf.

Haben wir Dein Interesse geweckt und möchtest du mehr über unsere Arbeit erfahren und Dich bei uns einbringen?
Unsere Dienste finden montags um 20 Uhr statt.

 

Die Seitentür wird aufgebrochen, um die Rettung der verunfalten Person auf dem Beifahrersitz, über die Heckklappe zu unterstützen

Ausbildung 20190429 01

Die Seite des Fahrzeuges wird weggeschnitten um eine große Rettungsöffnung zu schaffen

Ausbildung 20190429 02

Zum Schluss wurde das Dach des Fahrzeuges entfernt

Ausbildung 20190429 03

fwmr mitglied banner